*
Alters- & Pflegeheim Abendruh
DEFAULT : Die Abendruh auf Reisen
26.08.2016 16:26 ( 362 x gelesen )

Ausflug in den Tierpark Langenberg mit der Abendruh

Bei heissen Temperaturen besuchten viele Bewohnerinnen und Bewohner den Tierpark Langenberg in Langnau am Albis. Mit diversen, zum Glück klimatisierten Fahrzeugen, von TIXI TAXI, einigen Privatautos und Fahrzeugen vom Zivilschutz ging es zuerst mit der Fähre nach Horgen. Für viele waren seit langen wieder einmal schön, auf dem Zürichsee zu sein. Sie genossen dabei den Fahrtwind und die Sicht auf den blauen See in vollen Zügen.

Nach der Ankunft im Tierpark wurde der Park in zwei Gruppen besucht. Viele freiwillige Helfer und Helfer vom Zivilschutz begleiteten unsere Bewohnerinnen und Bewohner zu den Gehegen. Drollige Bären im Wasser, ruhende Wölfe unter den Bäumen und wild kletternde Steinböcke waren nur einige der «tierischen» Höhepunkte. Zudem kamen wir noch in den Genuss eines Vortrages vom anwesenden Wildhüter über den Bär. Viel wissenswertes und spannendes über das grosse pelzige Tier, wurde uns in einer halben Stunde vermittelt und rundete den Besuch im wunderschönen und ältesten Tierpark der Schweiz ab.

Nach einer grösseren Pause mit Getränken und Kuchen besuchten wir zum Abschluss das «Müsli-Hüsli». Eine Küche, abgetrennt mit einer Glasscheibe für die Besucher, worin Mäuse die Herrschaft über das Zimmer übernommen haben. Wild sausten sie über den Tisch und verschwanden in einer Schublade oder kletterten über einen Besen, um auf das Gestell und dann an die Weintrauben zu gelangen. Eine originelle visuelle Art, uns die Maus ein wenig näherzubringen auch wenn sich dies so niemand für Zuhause wünscht!

Danach fuhren wird wieder nach Uetikon zurück, wo viele müde, aber mit vielen neuen Eindrücken Zuhause ankamen. Ein gelungener Ausflug, wo nur die grosse Hitze ein wenig unangenehm war. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an die Helfer vom Zivilschutz, die mit grossem Einsatz und viel Herz den Anlass überhaupt möglich gemacht haben.

Bereits heute freuen sich alle Bewohner der «Abendruh» auf den nächsten Ausflug.

 

    

  

  

  


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version

Alters- und Pflegeheim Abendruh ¦ Weissenrainstrasse 53/55 ¦ 8707 Uetikon am See ¦ Tel. 043 843 31 31 ¦ Fax 043 843 31 00 ¦ info@abendruh.ch

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail